about:kate

Image

Hier noch ein interessantes Projekt zum Thema Identitätsverlust im digitalen Zeitalter. About:Kate ist eine Kooperation von Arte und Ulmen.tv. Hauptfigur ist Kate Harff, die dank medialer Überflutung und übermäßiger Facebook Nutzung, vergessen hat, wer sie ist. Klingt erstmal nach einer ganz gewöhnlichen Serie, ist es aber nicht, da der Teufel ja bekanntlich im Detail steckt.

Das Konzept ist, dass jeder mitmachen und in den Verlauf der Serie eingreifen kann. Das geschieht dadurch, dass man sich mit der Hauptfigur Kate auf Facebook anfreunden kann, eigene Videos usw. einsenden kann. Das Ganze zeigt sich dann auch als Art crossmedialer und intertextueller Flickenteppich, an dem sich zeigt, wie die Grenzen zwischen Autor (z.B. Regisseur, Produzent, Drehbuchautor) und Rezipient verschwimmen und wie die sich die mediale Überflutung des Internets in unserem „digitalen Zeitalter“ auf das Individuum auswirkt. Man kann auf der Homepage auch die einzelnen Folgen als Therapiesitzungen erleben, sozusagen gleichzeitig mit Kate.

Außerdem ist das Ganze auch ziemlich unterhaltsam!

http://kate.arte.tv/de/

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 01. Sitzung - 30.04.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s